Voodoochile Rotating Header Image

mehr als 700 Tage

…also rund zwei Jahre sind wir jetzt unterwegs. Doch ein kleines Jubiläum!

Solange ist es jetzt schon her, dass Ihr mit uns die blecherne VOODOOCHILE in San Giorgio ins Wasser geschmissen habt. Wir denken an die unzähligen Helfer, die den Endspurt und das ganze Projekt durch ihren Einsatz möglich gemacht haben, an den Moment, als Doris, Wolfi und Ulrich uns zur ersten Probefahrt praktisch „aus dem Hafen getreten” haben, die Abreise mit dem – höflich ausgedrückt – unfertigen Schiff, die ersten lieben Crews, die großzügig über die vielen Unzulänglichkeiten hinweggesehen haben, die schöne und anstrengende Fahrt durchs Mittelmeer ohne Autopilot, die unverhofften wunderbaren Monate in Andalusien und auf den Kanaren, die phantastischen langen Fahrten auf dem Atlantik, und schließlich die Landung auf den karibischen Inseln.

Soviel gab’s zu bestaunen, so viele interessante Menschen haben unseren Weg gekreuzt, an so vielen verschiedenen Schicksalen haben wir irgendwie teilgehabt. Es gab ein paar bange Momente, ein paar Unterbrechungen und – vor allem anfangs – viele Unsicherheiten.
Manchmal fühlen wir uns auch alt – aber so richtig….

Doch dann kommen sofort wieder die Backfische in uns durch, und mit großen Augen geht’s wieder auf zu neuen, grandiosen und teilweise auch schrägen Erlebnissen.

Auch wenn wir uns jetzt heimlich eingestehen, uns doch schon etwas auf die Reise nach Österreich zu freuen, auf unsere „Kinder“ und die vielen guten Freunde dort, so möchten wir keine Minute dieser Reise missen. Wir bereuen nichts!

Liebe Grüße
Uli & Peer

2 Comments

  1. Hans Taucher says:

    Hallo ihr Lieben!

    Schön von euch zu lesen – toll wenn es euch gut geht!
    Freue mich sehr auf ein Wiedersehen…
    Macht es gut und kommt wieder mal gut heim!

    Mit lieben Grüßen – Hans

  2. Georg Grünwald says:

    Hallo. meine Lieben!

    Freu mich jedesmal, wenn ich Neuigkeiten von euch lese. Das Fernweh packt mich dann ganz bös! 🙁

    Ich freu mich auf ein Wiedersehen in der Heimat!

    Passt auf euch gut auf, georg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

nine + eight =