Voodoochile Rotating Header Image

Auf berechtigte Kritik

…wollen wir doch reagieren

und Euch unsere Route der letzten beiden Jahre schlußendlich auch einmal auf einer Karte zeigen. Es ist eine normale Googlemaps-Darstellung und Ihr könnt darauf rein- und rauszoomen, um die Orte genauer zu erkennen, aber ich habe unser Kielwasser nur grob mit der Hand eingezeichnet und es wird daher nicht in allen Details genau stimmen. Natürlich sind wir ein bisschen betriebsblind geworden und haben daher übersehen, wie wenig anschaulich unsere lückenhaften Beschreibungen der Fahrt von weitem sein müssen.

Auch wurden wir gebeten, die künftigen Blogeinträge jeweils mit Ort und Datum zu versehen. Wir werden darüber nachdenken, aber eigentlich wollten wir hier kein Logbuch zeigen (das wäre lediglich ein langweiliges Reisetagebuch mehr, von denen es ohnehin schon genug gibt), sondern eher ein paar besondere Eindrücke, auch ohne genauen Zusammenhang, schildern. Auf jeden Fall herzlichen Dank für Euer Interesse und die vielen Echos!

Nächste Woche fliegen wir wieder zum Boot, und ich bin sicher, dass wir dann bald einige Kuriositäten berichten können.

Schön war’s hier bei Euch in Österreich
Liebe Grüße
Uli & Peer

One Comment

  1. Ingrid Pacher-Leitner says:

    Hallo Ihr grandiosen Weltenbummler! Freue mich wieder von euch zu lesen! Bin grad von meine Nordindienreise zurückgekehrt, es war schrecklich, die Armut, der Müll überall, ständige Bettelei, Krüppel, Gerippe in Lumpen gehüllt auf Straße pennend….paar Higlight´s ischer: Jaipur, Ajmer Fort, Taj Mahal in Agra (deneben auf den Märkten stinkende Latrinen voll Müll, mich wundert´s überhaupt einen Bissen runtergebracht zu haben. Varanasi-das alte Benares, burning place..erst makaber, nach ein paar Minuten hatte ich das Ganze so akzeptiert, wie es eben ist..grausig der Ganges dort, erspare euch weitere Details. Delhi laut, stinkend, der chaotische Verkehr, dazwischen Kühe, Schweine, Müll, Bettler, unzählige Obdachlose..ich sollte aufhören, ständig nach dem “WARUM”zu fragen. L.G. Ingrid, die mal Uli Dückelmann sehr geliebt hat. Freu mich wieder v. euch zu lesen, gratuliere, Ihr euer langjähriges Vorhaben verwirklichen dürft, seid bereichert!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

five × 2 =